Die besten Automobilforen

Automobilforen

Foren erfreuen sich einer großen Beliebtheit im Internet. Es gibt sie zu jedem erdenklichen Thema von „A“ wie Auto über „F“ wie Fussball bis hin zu „Z“ wie Zoo. Die Foren sind in der Regel kostenlos. Sie sind sowohl Sammelsurium für Informationen und FAQs als auch Diskussions- und Verkaufsplattform. Den vollständigen Zugriff samt Suchfunktion und der aktiven Teilnahme an den Threads erhalten meist nur registrierte Nutzer. Die größte Anzahl an Foren gibt es im Automobilbereich. Für nahezu jedes Autothema oder die Frage wo Autoersatzteile günstig zu finden sind, bieten Online-Foren Antworten an. Im folgenden Artikel zeige ich Euch die größten Automobilforen im deutschsprachigen Raum.

Motor-Talk.de

Der Platzhirsch unter den Automobilforen ist „Motor-Talk“. Das Portal wurde im Jahr 2001 gegründet und bietet neben redaktionellen Angeboten weit über 600 Marken- und Themenforen. Das größte Forum bei Motor-Talk ist das VW-Forum mit knapp über 8 Millionen Beiträgen, gefolgt vom Audi-Forum mit etwa 5,9 Millionen und dem BMW-Forum mit etwa 4,5 Millionen Beiträgen. Das Forum unterteilt sich in die Themenbereiche Auto, Motorrad, Themenforen und Motorsport. In jedem dieser Bereiche gibt es zahlreiche Unterthemen mit einer Vielzahl von Beiträgen. Laut eigenen Aussagen lesen, posten oder informieren sich derzeit rund 2,4 Millionen registrierte Nutzer auf Motor-Talk.de. Damit ist diese Plattform die Nr. 1 unter den Automobilforen im deutschsprachigen Raum.

 

Audifieber.de

Durchschnittlich 224 neue Beiträge pro Tag werden im Forum „Audifieber.de“ von Usern ins Netz gestellt. Damit gehört das Audiforum zu den belebtesten Foren im Netz. Die rund 46.000 Mitglieder haben bisher über eine Million Beiträge verfasst. Das Interesse der Mitglieder liegt dabei vor allem im Bereich „Motor, Antrieb, Abgasanlage“ mit rund 211.000 Beiträgen, dicht gefolgt vom Themenbereich „Interieur, Klima & Elektrik“ mit knapp 145.000 Beiträgen.

Auto-Treff/BMW-Treff

Der Treffpunkt schlecht hin für alle BMW-Fans im Internet ist die Seite „BMW-Treff“. Hier tauschen sich rund 80.000 registrierte Anhänger und Liebhaber des bayerischen Automobilherstellers aus und treffen Gleichgesinnte. Das Forum ist aufgeteilt in die einzelnen Modellreihen, desweiteren gibt es im Bereich „Rund ums Automobil“ Tipps und Tricks zur Fahrzeugpflege, Infos zum Tuning, zu Treibstoffen und zu alternativen Antriebstechniken. Potentielle Fahrzeugkäufer können sich hier auch über Händler und Werkstätten informieren oder unter „Fahrberichte“ von den Erlebnissen anderer Forumsmitglieder profitieren. Im Kleinanzeigen-Bereich finden Käufer und Verkäufer alles Mögliche, von günstigen Autoersatzteilen bis hin zu einem kompletten Auto. Highlight ist der User-Chat, in dem registrierte Nutzer direkt zueinander in Kontakt treten können. Insgesamt gibt es im BMW-Treff etwa 3,1 Millionen Beiträge verteilt auf rund 240.000 Themenbereiche.

Autoreparatur mit Tablet

Tuning-Fans.de

Sammelstelle im Netz für alle Freunde des Fahrzeugtunings und der Veredelung ist das Forum Tuning-Fans.de. Dort tauschen mittlerweile fast 20.000 registrierte Nutzer Erfahrungen und Informationen rund um das Thema Tuning aus. Das Forum teilt sich hauptsächlich nach den verschiedenen Automarken auf, hat einen eigenen Fahrzeug- und Teilemarkt und deckt, wenn auch etwas spärlich, den Bereich Motorrad-Tuning ab – doch dafür gibt es schließlich eigene Foren im Internet. Die meisten Nutzer treffen sich im VW-Forum, dort werden aktuell etwa 30.000 Beiträge, verteilt auf rund 4.000 Themenbereiche, behandelt. Tuning-Fans können auf Tuning-Fans.de durch etwa 287.000 Beiträge stöbern und sich zahlreiche Anregungen und Tipps für eigene Projekte holen. Zur Umsetzung dieser Projekte findet Ihr Autoersatzteile günstig in unserem Online-Shop.

Welche Foren zieht Ihr bei Autofragen zu Rate? Schreibt mir einen Kommentar dazu!

Über den Autor


Ich komme ursprünglich aus Niedersachsen, bin 28 Jahre alt und seit drei Jahren bei Mister Auto. Seit 2011 verantworte ich hier den Bereich Online-Kommunikation. Angefangen habe ich in der Kundenbetreuung, wo ich viel gelernt habe über den Handel mit Autoteilen und Zubehör sowie über Tuning. Mich fasziniert an dieser Welt die Fokussierung und Kreativität, mit der sowohl erfahrene Bastler als auch Gelegenheits-Mechaniker ihre Projekte umsetzen.