Auto-Events im November 2014

Rallye

Ich habe für Euch wieder einmal die drei interessantesten Auto-Events für den kommenden Monat zusammengetragen:

TV total Stock Car Crash Challenge

Am 8. November können Motorsportfreunde in der Veltins Arena auf Schalke jede Menge Benzin, Schweiß und Motorenöl schnuppern. Denn dann gibt es wieder Europas größte Verschrottungsparty, die TV total Stock Car Crash Challenge. Beim mittlerweile legendären Show-Event von Stefan Raab, kämpfen der Vorjahressieger Joey Kelly, Christian Clerici, der Berliner Rapper MC Fitti, Giovanni Zarrella, Luke Mockridge, Simon Gosejohann und Elton um den „Goldenen Auspuff“. Die Trophäe gibt es jeweils in den drei Hubraumklassen 1500, 1900 und 3000 ccm.

Im Gegensatz zum normalen Straßenverkehr ist bei dem Show-Event ausdrücklich erwünscht, was die Verkehrsregeln sonst verbieten. Drängeln, rammen und die Autos der Gegner zu demolieren, das sind die Ziele im Rodeo. Hier gewinnt derjenige, der mit seinem Wagen als letzter noch durch die Veltins Arena rollt. Als zusätzliches Event, seit 2011 im Programm, ist die holländische Variante des Stock Car Rennens, der Caravan Crash Cup. Bei dieser Disziplin treten die punktbesten Fahrer jedes Teams mit Stock Cars und angehängtem Wohnwagen gegeneinander an. Das Wohnwagen-Rennen verspricht noch mehr Crashes und spektakuläre Karambolagen und verwandelt die Arena in kürzester Zeit in einen Schrottplatz.

Motorradmesse EICMA in Mailand

Die größte Motorradmesse der Welt feiert in diesem November den 100. Geburtstag. Vom 6. bis zum 9. November gastiert die Ausstellung im italienischen Mailand und präsentiert die neuesten Entwicklungen und Zukunftstrends auf dem Zweiradmarkt. Die Motorradmesse EICMA (Abkürzung für Esposizione Internazionale Ciclo Motociclo e Accessori) ist zugleich wichtiger Treffpunkt für alle Händler und Hersteller, aber auch für Motorradfans aus aller Welt. Einst war die Ausstellung eine reine Automobilausstellung. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Motorradaussteller dazu, so dass die Messe sich auch in der Motorradszene etabliert hat. Der Eintritt kostet regulär 18 Euro, Jugendliche zahlen 14 Euro und für alle Kinder bis sechs Jahren ist der Eintritt frei.

Rallye Großbritannien

Der Startschuss zu einer der faszinierendstenVeranstaltungen im Rallyesport, der Rallye Großbritannien, fällt am 13. November an der walisischen Nordküste in Llandudno. Die Rallye ist ein Event der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft und findet seit dem Jahr 1973 statt. Dabei handelt es sich um das Finale der Rallye-Weltmeisterschaft. Hier in Wales erfahren wir wer sich am Saisonende als bester Rallye-Fahrer herauskristallisiert. In diesem Jahr führt die Strecke über 23 Wertungsprüfungen durch die atemberaubende Landschaft des „Welsh Forest“. Charakteristisch für die kaum fehlerverzeihenden Strecken sind die dichten Wälder mit schnellen Geraden und direkt neben der Strecke stehenden Bäumen. Äußerst spektakulär für Zuschauer und herausfordernd für die Fahrer zugleich, sind zwei Etappen, die in der Nacht bei kompletter Dunkelheit gefahren werden.

Der Wind und das Wetter in der Gegend um Wales fordern Fahrer und Zuschauer gleichermaßen, denn meistens ist es im walisischen Wald nass, kalt und nebelig. Deswegen wird die Veranstaltung von den Fahrern gefürchtet und gilt als „very british“.

Viele Rallye-Piloten vertrauen bei ihren Rennen auf Stoßdämpfer von Sachs, einem renommierten Hersteller in diesem Bereich.

Welches Event findet Ihr besonders interessant? Schreibt mir einen Kommentar dazu!

Über den Autor


Ich komme ursprünglich aus Niedersachsen, bin 28 Jahre alt und seit drei Jahren bei Mister Auto. Seit 2011 verantworte ich hier den Bereich Online-Kommunikation. Angefangen habe ich in der Kundenbetreuung, wo ich viel gelernt habe über den Handel mit Autoteilen und Zubehör sowie über Tuning. Mich fasziniert an dieser Welt die Fokussierung und Kreativität, mit der sowohl erfahrene Bastler als auch Gelegenheits-Mechaniker ihre Projekte umsetzen.